Donnerstag, 14. März 2024
Appenzell Innerrhoden

Ständiger Ausschuss

Der Ständige Ausschuss ist das operative Organ der IBK und tagt in der Regel dreimal im Jahr. Ihm gehören die obersten Funktionsträger:innen der Verwaltungen an. Der Ausschuss führt die laufenden Geschäfte, setzt Kommissionen und Projektgruppen ein, koordiniert deren Arbeit, überwacht den Haushalt und pflegt Kontakte zu anderen Institutionen. Dem erweiterten Ständigen Ausschuss gehören auch Vertreter:innen aus Fachkommissionen, der Geschäftsstelle und weiteren Institutionen an.

 

Mittwoch, 24. April 2024
St.Gallen

Akteurskonferenz Welterbe Pfahlbauten im IBK-Raum

 

News von der Internationalen Bodensee-Konferenz

Appenzell Innerrhoden übernimmt das IBK-Steuerrad

Beim Treffen der Regierungschefs der zehn Mitgliedsländer der Internationalen Bodensee-Konferenz in der Münchner Residenz Anfang Dezember übergab Bayerns Europaminister Eric Beißwenger, MdL, das symbolische IBK-Steuerrad an den Innerrhoder Landammann Roland Inauen. Appenzell Innerrhoden übernimmt im kommenden Jahr bereits das dritte Mal den Vorsitz der Internationalen Bodensee-Konferenz. 
 
Inhaltlich möchte Appenzell Innerrhoden in seinem Vorsitzjahr die Umsetzung der gemeinsam aufgegleisten Vorhaben zur nachhaltigen Mobilität weiter vorantreiben und hat ein arbeitsreiches Jahr angekündigt: „Wir sind dem Freistaat Bayern dankbar, dass wir mit der Studie zur klimaneutralen Schifffahrt nun konkrete Zahlen als Entscheidungsgrundlage für weitere Maßnahmen vorliegen haben", so Inauen. „Wir wollen in unserem Vorsitzjahr weiter intensiv daran arbeiten, dass in naher Zukunft eine Verkehrswende um den Bodensee und auf ihm eingeleitet wird."
 
Auch möchte sich Inauen in seiner Amtszeit für den Austausch in den Fachministerien einsetzen, um konkrete Lösungen für einen gut funktionierenden grenzüberschreitenden öffentlichen Verkehr zu erarbeiten.
Zurück

Donnerstag, 14. März 2024
Appenzell Innerrhoden

Ständiger Ausschuss

Der Ständige Ausschuss ist das operative Organ der IBK und tagt in der Regel dreimal im Jahr. Ihm gehören die obersten Funktionsträger:innen der Verwaltungen an. Der Ausschuss führt die laufenden Geschäfte, setzt Kommissionen und Projektgruppen ein, koordiniert deren Arbeit, überwacht den Haushalt und pflegt Kontakte zu anderen Institutionen. Dem erweiterten Ständigen Ausschuss gehören auch Vertreter:innen aus Fachkommissionen, der Geschäftsstelle und weiteren Institutionen an.

 

Mittwoch, 24. April 2024
St.Gallen

Akteurskonferenz Welterbe Pfahlbauten im IBK-Raum