News von der Internationalen Bodensee-Konferenz

Der grenzüberschreitende BODENSEE SUMMIT digital zeigt kleinen und mittleren Unternehmen mit Praxisbeispielen aus der internationalen Bodenseeregion auf, wie die Herausforderungen der digitalen Transformation und die Einführung von Künstlicher Intelligenz erfolgreich gemeistert und Innovationen hervorgebracht werden können. Die virtuelle Konferenz ist Teil der Digitalisierungsinitiative der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK).
 
Das diesjährige Schwerpunktthema ist Künstliche Intelligenz (KI) in der Anwendung. Bei spannenden Impulsen aus Wirtschaft und Wissenschaft sowie interaktiven Sessions wird neustes Wissen vermittelt. Zu Einsatzmöglichkeiten von KI und regionalen Unterstützungssystemen bestehen für die Teilnehmenden an der Konferenz direkte Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch.
 
Der BODENSEE SUMMIT digital 2022 nimmt auch Impulse aus der gleichentags stattfindenden Regierungschefkonferenz der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) in Herisau (AR) auf. So werden KI Best Practices aus dem Fürstentum Liechtenstein und Baden-Württemberg durch Regierungschef Dr. Daniel Risch bzw. Staatssekretär Florian Hassler in vorgestellt. Regierungsrat und IBK-Vorsitzender Alfred Stricker aus Appenzell Ausserrhoden wird in seinem Schlussbeitrag unter anderem einen Rückblick auf das Jubiläumsjahr der IBK geben. Dr. Frank Speier, Vorsitzender der IBK-Kommission Wirtschaft, eröffnet den Summit.
 
Die Teilnahme am BODENSEE SUMMIT digital ist kostenfrei. Über die Event-Plattform der virtuellen Veranstaltung können Kontakte geknüpft werden. Nach der Registrierung sind die Profile anderer Veranstaltungsteilnehmer*innen einsehbar. Auf dem Marktplatz kann nach Kooperationsmöglichkeiten gestöbert werden, persönliche virtuelle Treffen können direkt verabredet und durchgeführt werden.
 
Über den BODENSEE SUMMIT digital
Die jährliche Konferenz bietet Unternehmer*innen, Führungskräften und Innovationsverantwortlichen aus den Regionen rund um den Bodensees die Möglichkeit, sich branchen- und regionsübergreifend auszutauschen und zu vernetzen. Der BODENSEE SUMMIT digital behandelt Fragestellungen rund um die Themen digitale Innovation und Transformation. Fachleute und Verantwortliche aus dem KMU-Umfeld, aus Forschungseinrichtungen sowie Hochschulen vermitteln in verschiedenen Formaten neuestes Wissen aus Praxis und Wissenschaft. Die Teilnehmenden lernen dabei nicht nur von den Beiträgen der Fachleute, sondern auch durch den interaktiven Austausch voneinander. Der BODENSEE SUMMIT digital hat das Ziel, vorhandenes Wissen aus der Region für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sichtbar und zugänglich zu machen. Er hilft Unternehmer*innen und Unternehmern, Führungskräften und Innovationsverantwortlichen, offene Fragen rund um die Digitalisierung zu adressieren und zu diskutieren.

 
Ausführliches Programm, Anmeldung und weitere Informationen unter:
www.bodensee-summit.com
Zurück