Raumentwicklung in gemeinsamer Verantwortung

 

Die IBK fördert eine gemeinsame Raumentwicklung in der Bodenseeregion. Sie arbeitet dazu eng mit der Raumordnungs-Kommission Bodensee (ROK-B) zusammen. Die ROK-B wirkt bei der Umsetzung des IBK-Leitbilds für die Bodenseeregion mit, etwa bei der Erarbeitung des "Zielbilds Raum und Verkehr". Die Entwicklung im sensiblen Uferbereich ist Gegenstand der Abstimmung zwischen IBK, der ROK-B und der Internationalen Gewässerschutzkommission Bodensee (IGKB). Die IBK unterstützt die Positionierung der Region als Europäischer Verflechtungsraum Bodensee. 

Informationen zur Raumordnungskomission Bodensee (ROK-B)

Sitzungstermine der ROK-B:

12. März 2021, n.n

Statut der ROK-B (pdf, 74KB)

Charta der ROK-B (pdf, 372KB)

Mitgliederadressen ROK-B (pdf, 91KB)

Vorsitz:

Susanne Gatti, Kantonsplanerin, Kanton Schaffhausen

Tel. +41 52 632 73 23

susanne.gatti@sh.ch
 
 Raumentwicklung im Oberen Rheintal
 Bodenseeraum und umliegende Metropolräume