Bodensee-Informationsdienst (BI) 

Der Bodensee-Informationsdienst (BI) ist der Mediendienst der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) und hält Sie über das  Geschehen in der IBK, zu aktuellen Themen und Vorhaben, zu Projekten oder Veranstaltungen auf dem Laufenden. Der BI kann kostenlos abonniert werden und erscheint mit bis zu 30 Ausgaben im Jahr.

Aktuelle Ausgabe:

Bildungskonferenz Klima & Energie

8. Mai 2021 von 8.30 bis 13.00 Uhr (virtuell)

Bild: Bildungskonferenz Quelle: Projektpartner
Klima- und Energiethemen bewegen die ganze Bevölkerung. Wie aber können Pädagoginnen und Pädagogen das Interesse von Kindern und Jugendlichen wecken, um die Themen erlebnisreich in der Schule und im Kindergarten zu erarbeiten? Darum geht es an der Bildungskonferenz Klima und Energie, die am 8. Mai virtuell stattfindet. Die Veranstaltung wird aus dem Interreg-Kleinprojektefonds der IBK mit 25.000 Euro gefördert.

Die Bildungskonferenz richtet sich an Lehrkräfte, Pädagoginnen und Pädagogen sowie Bildungsinteressierte vom Kindergarten bis zum Gymnasium, die an fertigen Unterrichtskonzepten, Experimentiervorschlägen und kostenlosen Unterrichtsmaterialien interessiert sind und frische Ideen und Projektinputs für ihren Energie- und Klimaunterricht suchen.

In interaktiven Workshops lernen die Teilnehmenden Lektionseinheiten, Projekte, Spiele und Experimente kennen. Ein virtueller "Ländermarkt" mit Unterrichtsmaterialien, regionalen Projekten, Exponaten und Modellen bietet Möglichkeiten zum Austausch. Die Veranstalter möchten damit die Angebote in den deutschsprachigen Kindergärten und Schulen im Bodenseeraum sichtbar machen und die Vernetzung fördern.

Das Projekt wird mit einer Fördersumme von 25.000 Euro aus dem Interreg-Kleinprojektefonds der IBK unterstützt und schöpft damit den Maximalbetrag einer möglichen Förderung aus. Grundvoraussetzung dafür war, dass sich die drei Projektpartner, der Förderverein energietal toggenburg, der Verein Energiepfad Grabs und das Energieinstitut Vorarlberg grenzüberschreitend zusammenschlossen, um das Projekt gemeinsam auf die Beine zu stellen. Sie verfolgen das Ziel, Klima- und Energiethemen für Pädagoginnen und Pädagogen so aufzuarbeiten, damit diese erlebnisreich in Schule und Kindergarten vermittelt werden können.

Die Teilnahme an der Bildungskonferenz ist kostenlos. Anmeldung und weitere Informationen unter: www.bildungskonferenz.org

Zurück
Bodensee-Informationsdienst (BI) bestellen.
 
Bodensee-Informationsdienst (BI) abbestellen
 
 
Zum BI-Archiv
 

 

IBK-Newsletter

Der Newsletter der Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) macht für Sie das Schaffen und Wirken der IBK tranparenter und möchte Interesse für die gut nachbarschaftliche und grenzüberschreitende Zusammenarbeit in der Bodenseeregion wecken. Der IBK-Newsletter kann kostenlos abonniert werden und erscheint mit drei Ausgaben im Jahr.

Letzte Ausgabe:

Hier geht's zur neuesten Ausgabe des IBK-Newsletters
 
IBK-Newsletter bestellen
 
IBK-Newsletter abbestellen
 

 

Impressum:

 

Der Bodensee-Informationsdienst (BI) ist ein Mediendienst der

Internationalen Bodensee-Konferenz (IBK) - Kommission Öffentlichkeitsarbeit (Herausgeber)

 

Der IBK-Newsletter vermittelt interessante Hintergrundinformationen zu aktuellen Projekten und Vorhaben oder Events der IBK und richtet sich an alle Interessierten der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit und wird von der Geschäftsstelle herausgegeben.

  

Redaktion: 

Andrea Beck-Ramsauer, Klaus-Dieter Schnell (verantwortlich), Geschäftsführer Internationale Bodensee-Konferenz (IBK) 

Telefon: +49 7531 921 83 10 / Fax: +49 7531 921 83 20

E-Mail: info@bodenseekonferenz.org

 

Vertrieb: 

Geschäftsstelle der IBK 

Benediktinerplatz 1 / D-78467 Konstanz oder Postfach 1914 / CH-8280 Kreuzlingen 

E-Mail: info@bodenseekonferenz.org / Internet: www.bodenseekonferenz.org