direkt zum Inhalt springen

Suchfeld

Kopfzeile

Kopfzeile überspringen

Schrift vergrößern
 
Schrift verkleinern
 
Kontrast
 
 Diese Seite per email versenden
 
 Diese Seite drucken
 

Hauptnavigation

Hauptnavigation überspringen

Handlungsfelder und Projekte

 > Umwelt

 > Dialogforum See und Fisch

zweite Navigationsebene

zweite Navigationsebene überspringen

Inhalt

 

IBK-Dialogforum See und Fisch 2016

Im Auftrag der Regierungschefs der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK) wurde zwischen April und September 2016 das „Dialogforum See und Fisch“ durchgeführt. Ziel war es, die Ursachen der Ertragseinbrüche der Berufsfischerei in den vergangenen Jahren aus verschiedenen Blickwinkeln zu ergründen, gegenseitiges Verständnis für die Anliegen aller Beteiligten zu schaffen, unterschiedliche Auffassungen zu versachlichen und realistische Handlungsmöglichkeiten in ihren Konsequenzen zu verstehen und abzuwägen.

 

Zu den Ergebnissen des Forums wurde ein Wiki erstellt das unter wiki.bodenseekonferenz.org öffentlich zugänglich ist.

 
 
 IBK Dialogforum See und Fisch

Dialogforum am 27.4.2016 in Rorschach

 
 

Aktivitäten nach dem Dialogforum

19.10.2017   Informationstreffen zu den erfolgten Schritten (Referate in Kürze hier abrufbar)
02.12.2016   Kenntnisnahme der Ergebnisse des Dialogforums durch die Regierungschefs der IBK
29.11.2016   DFG bewilligt Graduiertenkolleg „Umweltveränderungen im Bodensee“ an der
Universität Konstanz,  in Verbindung mit dem IGKB-Programm „Resilienz Bodensee“
26.11.2016   Vorstellung der Ergebnisse auf der Jahresversammlung des IBF
25.11.2016   Die Leiterinnen und Leiter der Lebensmittelkontrollstellen der Bodensee-Anrainer vereinbaren bei ihrem Treffen in Bregenz für Juli und August 2017 eine abgestimmte Schwerpunktaktion mit Kontrollen der Herkunftsbezeichnung der ausgepriesenen Bodenseefische in der Gastronomie rund um den Bodensee  
18.11.2016   Veröffentlichung des Wiki zum Dialogforum (wiki.bodenseekonferenz.org)

14.10.2016

 

Diskussion der Ergebnisse im Rahmen eines Workshops auf dem Genussgipfel BaWü in Überlingen

10.11.2016   Vorstellung der Ergebnisse beim Ständigen Ausschuss der IBK
10.11.2016   Vorstellung der Ergebnisse auf der DEHOGA Mitgliederversammlung im Landkreis Konstanz

 

 Ein nächstes Treffen ist für Januar 2019 in St.Gallen geplant.

 

Fußzeile

Fußzeile überspringen

Zum Seitenanfang