Sollte dieser Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken Sie bitte hier

IBK-Newsletter

IBK

Ausgabe 2/2020

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Leserinnen und Leser,

 

an dieser Stelle wird jetzt einfach ein paar Mal Danke gesagt: Danke, dass Sie uns schon so lange die Treue halten als Leserin und Leser unseres IBK-Newsletters, den wir vor zehn Jahren eingerichtet haben. Danke für jede Anregung, wie wir besser werden können. Danke auch jetzt schon für Ihr Verständnis, wenn wir in nächster Zeit vorübergehend nicht ganz so regelmäßig zu erreichen sein werden. Wir ziehen nämlich um. Und ein ganz großes Dankeschön kommt von den IBK-Regierungschefs an uns alle in der Bodenseeregion, dass wir in der Corona-Pandemie so gut zusammengehalten haben, trotz geschlossener Grenzen. Mehr zum Sechs-Punkte-Beschluss der Regierungschefs in Sachen Pandemie sowie zu nahen oder nicht mehr allzu fernen Vorhaben und Veranstaltungen können Sie jetzt nachlesen.

 

 

Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer!

Ihr Team der IBK-Geschäftsstelle

 
 Quelle: A. Serra

IBK für mehr grenzüberschreitende Pandemie-Zusammenarbeit

Ergebnisse des Strategiegesprächs der IBK-Regierungschefs 

 

Beim diesjährigen Sommertreffen der Regierungschefs herrschte Einigkeit, dass neuerliche Grenzschließungen im Bodenseeraum aufgrund von Covid-19 Ausbrüchen künftig vermieden werden sollen. Ein Sechs-Punkte-Beschluss soll ein koordiniertes Vorgehen sichern. Dazu und zu weiteren Beschlüssen in Sachen IBH und zur Verbesserung des öffentlichen Verkehrs in der Grenzregion gibt es hier mehr. ...

 Quelle: Marc Heller

10 Jahre IBK-Kleinprojektefonds 

Förderung von Begegnung und Austausch über Grenzen hinweg

 

Seit 2010 hat die IBK den IBK-Kleinprojektefonds ins Leben gerufen. Mittlerweile konnten 237 Projekte in der Bodenseeregion davon profitieren mit einem Fördervolumen von insgesamt rund 1,55 Mio Euro. Ob Projekte aus Kultur und Bildung, Sport Umwelt und Soziales oder Tourismus und Standortförderung - die Vielfalt ist beeindruckend. SAVE-THE-DATE: Am 17. September findet die Jubiläumsfeier in Lustenau statt.  Mehr ...

 Quelle: IBK

Interreg Programm Alpenrhein-Bodenee-Hochrhein

Öffentliches Beteiligungsverfahren noch bis 17. Juli

 

Wer die zukünftige grenzüberschreitende Zusammenarbeit und Entwicklung in der Region Alpenrhein-Bodensee-Hochrhein mitgestalten möchte, hat jetzt noch die Gelegenheit dazu. Bis einschließlich 17. Juli gibt es ein öffentliches Beteiligungsverfahren zum aktuellen Programmentwurf für die Förderperiode 2021 bis 2027. Es besteht auch die Möglichkeit, erste Projektideen oder Wünsche den Machern des Programms mitzuteilen. Zum Onlinefragebogen geht es hier...

Die IBK-Geschäftsstelle zieht um

Neue Adresse ab August: Bücklestraße 3-5, Gebäude 1b in Konstanz

 

Endlich ist es soweit. Die Geschäftsstelle kann schon bald ihre neuen Räumlichkeiten beziehen. In der ersten Augustwoche rollt der Umzugswagen. Bis dahin stehen noch einige schweißtreibende Arbeiten an. Aktuell werden unzählige Akten, Berge an Informationsbroschüren, alte oder noch brauchbare Ausstellungselemente gesichtet, jede Menge entsorgt und der Rest verpackt. Die Umzugskartons stehen bereit. Mehr ...

Kolumne

Next Generation

 Quelle: Peter Dozauer

 

Was erwartet die nächste Generation?

von Horst Schädler, Regierungssekretär des Fürstentums Liechtenstein

 

Die Corona-Krise lässt einen nachdenklich werden. Wird die nächste Generation in Zukunft nur noch mit Mundschutz und offengelegten Gesundheitsdaten auf die Straße gehen können? Und wird es noch Jobs für alle geben? Mehr ...

 

+++ Die nächste Einreichfrist für den IBK-Kleinprojektefonds ist am 30. September 2020 +++

 

IBK | Grenzenlos | Kreativ | Vernetzt
 
© IBK | Impressum | Kontakt | Newsletter Abmeldung