direkt zum Inhalt springen

Suchfeld

Kopfzeile

Kopfzeile überspringen

Schrift vergrößern
 
Schrift verkleinern
 
Kontrast
 
 Diese Seite per email versenden
 
 Diese Seite drucken
 

Hauptnavigation

Hauptnavigation überspringen

Home

 > IBK-Kleinprojektefonds

zweite Navigationsebene

zweite Navigationsebene überspringen

Inhalt

 

Der IBK-Kleinprojektefonds 

fördert Begegnung und Austausch über die Grenzen in der Bodenseeregion.

 

Neue Förderperiode 2015-2020

 
 

Jetzt zwei Förderkategorien

 

Wie am 12.12.2014 von den Regierungschefkonferenz der IBK beschlossen, ist der Kleinprojektefonds 2015-2020 noch bürgernäher: einerseits gibt es eine Vereinfachung für die kleinen Begegnungsprojekte und andererseits können Kleinprojekte auch höhere Fördersummen beantragen. Entsprechend untergliedert sich der Kleinprojektefonds neu in:

 

  1. IBK-Begegnungsprojekte: kleine Begegnungsprojekte, die mit bis zu 2.500 € rein aus dem IBK-Budget gefördert werden.
  2. Interreg-Kleinprojekte: Kleinprojekte, die auf langfristige Kooperationen zielen, ein konkretes Ergebnis mit Mehrwert für die Region erbringen und mit bis zu 25.000 € aus dem Interreg-Programm gefördert werden. 
 

IBK-Begegnungsprojekte

Der Ständigen Ausschuss der IBK hat bei seiner Sitzung am 12.03.2015 in Illmensee den Weg frei gemacht für den Start der IBK-Begegnungsprojekte. Die Förderkriterien und das Antragsformular stehen Ihnen als Download zur Verfügung (Reglement IBK-Begegnungsprojekte). Interessenten nehmen bitte Kontakt mit der IBK-Geschäftsstelle auf, um die grundsätzliche Eignung Ihres Vorhabens zu klären. Anschließend wird der Förderantrag per E-Mail  abgestimmt und mit der Unterschrift aller Projektpartner auf dem Postweg eingereicht. Über die Förderanträge entscheidet die Jury der IBK mehrfach im Jahr.

nächste Einreichfristen:

31. Mai und 30. September 2016

 
 

Interreg-Kleinprojekte jetzt gestartet

Der Start der Interreg-Kleinprojekte erfolgte Mitte Januar 2016. Die Förderkriterien stehen als Download zur Verfügung (Reglement Interreg-Kleinprojekte). Das Antragsformular können Sie nur zur Ansicht laden. Bitte nehmen Sie zunächst mit der IBK-Geschäftsstelle Kontakt auf, um die grundsätzliche Eignung Ihrer Förderanfrage zu klären. Je nach Anzahl der beteiligten Projektpartner erhalten Sie dann das für Ihr Projekt passende aktivierte Formular sowie eine Excel-Datei für die Kostenkalkulation.

Die IBK-Jury entscheidet dreimal im Jahr über die Fördermittelvergabe. Ihr Antrag muss jeweils bis zur Einreichfrist mit Unterschrift aller Projektpartner auf dem Postweg bei der IBK eingegangen sein.

Nächste Einreichfristen:

31. Mai und 30. September 2016

 

Die IBK-Geschäftsstelle steht jederzeit für Beratung und Hilfe bei Antragstellung und Abrechnung zur Verfügung (Achtung: Keine Beratung vom 13.-27. Mai 2016). Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:

 

Geschäftsstelle der Internationalen Bodensee Konferenz (IBK),

Benediktinerplatz 1, D-78467 Konstanz, Tel: +49 7531 52 722

E-mail: kleinprojekte@bodenseekonferenz.org

 
 
 

Bild: Zirkus Remmidemmi – internationales Vernetzungstreffen professioneller Zirkuskünstler und engagierter Amateure

 

 

Beispiele für Förderprojekte

 

- Mit der Idee eines "Brückenfestes" zwischen Gemeinden beidseits von See und Rhein fördern Sie die Bürgerverständigung. Der Blick zum Nachbarn bekommt Gesichter! Der Fonds fördert das Fest.

 

- Sie leiten eine Jugendgruppe und planen eine interkulturelle Begegnung zwischen Jugendlichen im Bodenseeraum. Mit Hilfe des Fonds können Sie geeignete Räume anmieten.

 

- Ein grenzüberschreitender Wander- oder Radführer soll das Bewusstsein für die Region steigern. Der Fonds könnte bei den Druckkosten helfen.

 

- Als Sportverein veranstalten Sie ein grenzüberschreitendes Sportfest mit binationalen Teams und beantragen eine Förderung der Logisitk.

 

- Eine Fachexkursion mit Vortrag soll Umweltgruppen grenzüberschreitend vernetzen. Der Fonds könnte diese Initiative fördern.

 

 

 
 

 

 

Einen Überblick über die

geförderten Projekte

erhalten Sie hier.

 

Fußzeile

Fußzeile überspringen

Zum Seitenanfang